capture

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Durch die Capture-Funktion speichert man einen Templatecode, der von der Funktion umschlossen wird, in einer Templatevariablen.

    Erklärung


    Durch die Capture-Funktion speichert man einen Templatecode, der von der Funktion umschlossen wird, in einer Templatevariablen und kann sie an beliebiger Stelle des Templates ausgeben. Die Funktion beginnt mit {capture} und endet mit {/capture}.

    Mögliche Parameter


    Die Capture-Funktion benötigt mindestens einen weiteren Parameter, der angibt, in welcher Templatevariable der Inhalt gespeichert werden soll. Entweder nutzt man assign oder append. Durch assign wird ein möglicher vorhandener Inhalt der Templatevariablen überschrieben. Durch append wird der Inhalt angehängt.

    Beispiele


    Smarty-Template

    1. {* Beispiel mit assign *}
    2. {capture assign='headerNavigation'}
    3. Templatecode
    4. {/capture}
    5. {$headerNavigation} {* Ausgabe: "Templatecode" *}
    6. {* Beispiel mit append *}
    7. {capture append='headerNavigation'}
    8. Mehr Templatecode
    9. {/capture}
    10. {$headerNavigation} {* Ausgabe: "Templatecode Mehr Templatecode" *}
    Display All

    8,707 times viewed

Comments 5

  • CCFF -

    Rechtschreibung korrigiert und Formulierung geändert. Bitte prüfen.

    • Marcel Beckers -

      Passt, Dankeschön :)
      P.S. Ich muss mir mal bei Gelegenheit ein Rechtschreibprogramm für den Lappi zulegen ^^

    • Fabii -

      Vorallem für das Wort "Variable" :D

    • Marcel Beckers -

      Den Ruf hab ich jetzt weg :P
      P.S: Rechtschreibfehler sind mit Absicht und dienen zur allgemeinen Belustigung, oder wie war das gleich? :D

    • CCFF -

      4 Augen sehen einfach mehr als 2. Das ist schon alles. ;)